Praxisbezogene Fallstudien

Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir bewusst auf eine Doppelbezeichnung. Die gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche und männliche Personen.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen mit den hier erstellten Fallstudien kurze, aber tiefe Einblicke durch unsere Erfahrungswerte . Unsere Fallstudien gehören zu unserem ganzheitlichen Ansatz. Aufgrund verschiedenster äußerer Faktoren können die Endresultate für Sie anders ausfallen.

Wir haben hierfür zwei Fallstudien im Praxismarketing gewählt, die zum einen auf die Patientengewinnung für spezielle hochpreisige Behandlungen abzielen und zum anderen auf die Personalgewinnung für Praxen und Kliniken.

Fallstudie 1

Wirkungsvolle Google Ads: Garantierter Umsatzanstieg für hochpreisige Behandlungen

Problem: Unverhältnismäßig hoher Zeitaufwand für geringwertige Leistung

Ausgangssituation:
Der Kunde hatte keine Beschwerden bezüglich des Patientenzulaufs.
Genau wie bei anderen Ärzten ist die Nachfrage stetig da, jedoch sind es unverhältnismäßig oft geringwertige Leistungen.

Da der Arzt nicht nur Mediziner, sondern auch Unternehmer ist, will er seine Zeit effektiver durch hochpreisige Behandlung ersetzen. Diese sind bisher nicht in der ausreichenden Zahl angefragt worden.

Tolga Sak
Strategist, Performance Ads, Brandbuilding durch Positionierung

ts@die-kumpanen.de

Matthias Hoppe
Projekt- und Kunden-management, Ihr erster Kontakt zu uns

mh@die-kumpanen.de

Daraufhin wurden vom Bekannten des Praxisinhabers/-in Google Ads Kampagnen aufgesetzt, die über drei Monate geschaltet wurden, bis er den Versuch als miserabel abgestempelt und beendet hat.

Die Aussage war: ”Zu hohe Klickpreise, zu wenig Anfragen und zu wenige tatsächliche Neupatienten für die gewünschten Behandlungen.”

Maßnahmen:
Eine Analyse des Adwords-Kontos zeigte, dass die Kampagnen in vielen Aspekten suboptimal umgesetzt worden waren. So fehlte die grundlegende Ordnung nach Keywords, Anzeigengruppen und Kampagnen.
Eine gezielte Abstimmung von Anzeigen auf “Buying Keywords” fand kaum statt und wurde durch auszuschließende Begriffe ergänzt. Dabei musste das Suchvolumen im geplanten Rahmen beachtet werden.

Lösung:
Gezieltere Anfragen für spezialisierte Behandlungen.

Damit die Unique Besucher (Neubesucher der Seite) nicht wie vorher auf die Startseite weitergeleitet werden, haben “Die-Kumpanen” aufgrund der spezialisierten Behandlungen einzelne Landingpages erstellt.
Jede Behandlung hat eine eigene Unterseite mit mehreren (CTA) Call To Actions und grafisch verständlichen Inhalten erhalten.
Diese Seite wurde über eine kurze Testphase durch Heatmaps und Splittesting optimiert.

Im Anschluss auf die Optimierung der Landingpage wurde die Google Ads (Adwords) Kampagne neu aufgesetzt.
Basierend auf bisherigen Ergebnissen und Relevanz wurden neue Keywords geordnet. Mit der folgenden Keywordrecherche konnten weitere und passende Synonyme kreiert werden.

Zusatz: Wir haben uns das statistische Phänomen des Pareto-Effekts zunutze gemacht.
Da oftmals ca. 20% dieser Behandlungen 80% des Umsatzes ausmachen, konnten wir hier eine Spezialisierung für den Arzt bestimmen.

Ergebnis:

  • Google Ads Budget blieb unverändert
  • CPL (Cost per Lead) um 74% gesenkt
  • Monatliche Leads für gezielte Behandlung wurde erheblich gesteigert
  • Klickpreise sind gesunken, können jedoch noch weiter optimiert werden

 

Fallstudie 2

Verlockende Social Media Strategie: Königliches Ansehen in der Region genießen
Problem: Schwerwiegender Personalmangel & Überarbeitung des Personals
Ausgangssituation:
Eine Mitarbeiterin ist schwanger. Das bedeutet Freude und Trauer zugleich. Die Praxis wusste nämlich, dass die Kollegin für eine gewisse Zeit fehlen wird. Ihre Aufgaben müssen abgegeben und zusätzlich vergleichbares Personal gefunden werden. Dies ist eine bekannte Alltagssituation bei vielen Praxen weltweit.

Lösungsansatz:
Wir haben hier einen mehrstufigen und nachhaltigen Lösungsansatz durchgeführt, damit in Zukunft die gesamte Praxis davon profitiert. Da die Mitarbeiterin erst im 2. Monat Schwanger war, konnten wir gemeinsam mit der Praxis Maßnahmen besprechen und zeitnah umsetzen.

Maßnahmen:
Eine tiefergehende Besprechung mit dem Arzt zeigte, dass die Praxisphilosophie und Positionierung bisher nicht ausreichend geklärt war. Eine genaue Abstimmung und Erstellung brachte für eine ganzheitliche Strategie mehr Licht ins Dunkeln. Dabei wurden langfristige Ziele, weitere Problembereiche und mögliche Umstrukturierungen besprochen.

Lösungsansatz Teil 1:
Die zu betreuenden Kanäle standen fest. Anhand der Praxisphilosophie haben wir einen Redaktionsplan für die nächsten 6 Monaten erstellt, dank dem die Kanäle mit inhaltlich relevanten Themen für die möglichen Bewerber und Patienten ansprechend gestalten werden konnten. Es ging unter anderem um Arbeitsbedingungen, Verdienst, Extras, das Team, Aufgabenbereich, etc.

Lösungsansatz Teil 2:
Während das Social Media Marketing angetrieben wurde, konnten auf den nötigen Plattformen unentgeltlich Annoncen geschalten werden. Die Bewerbungen waren alles andere als Standard. Durch den Social Media Auftritt der Praxis konnten sich Bewerber einen besseren Überblick verschaffen. Sie haben somit nicht nur einen Ersatz, sondern direkt ein neues Familienmitglied finden können.

Ergebnis:
Es folgten insgesamt 9 Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis. Zusätzlich erhielt die Praxis über 14 Bewerbungen über die Sozialen Medien, von denen einige in die Praxis eingeladen wurden. Durch diesen Lösungsansatz entzieht sich die Praxis jedem Wettbewerb bei der Personalsuche. Und zusätzlich werden künftige Mitarbeiter bei einer Standorterweiterung selbständig auf die Praxis zu kommen.

Was resultiert zusätzlich aus dieser Strategie?
Sie machen aus Angstpatienten Neupatienten Ihrer Praxis. Oftmals resultiert die Angst und Unwissenheit, jedoch erhält der Patient so viel Einsicht in Ihre Praxis, dass er sich auf den Besuch schon fast freut.

Empfehlungen von bisherigen Patienten werden stark zunehmen. Mit der Positionierung der Praxis können Sie gezielte Patienten anziehen. In unserer ganzheitlichen Strategie wird neben Social Media Marketing auch die Suchmaschinenoptimierung gefördert, wo nach Sie Behandlungsspezifische Patienten anziehen.

Es kann passieren, dass Ihre Mitbewerber Ihnen folgen und Sie Stück für Stück kopieren. Damit bestätigt sich Ihre Dominanz im Markt.

Interesse geweckt?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und bevorzugten Rückrufzeiten mit, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

In Ihrem kostenlosen Gespräch geben wir Ihnen eine kurze Potenzialanalyse. Aufgrund hoher Nachfrage nehmen wir nur Kunden aus Berlin und Umgebung an.
Kumpan GbR © 2020 All rights Reserved. Datenschutz | Impressum
Scroll to Top