Fallstudien in der Praxis

Gezielte Wunschpatienten in der Stadt

Zahnarztpraxis La Dentista in Berlin
Anforderungen
Patientengewinnung und Patientenaufklärung für die Zahngesundheit durch die SOLO Prophylaxe in der Zahnarztpraxis in der Innenstadt Berlin
Vorhaben
Die Praxis La Dentista in Berlin-Charlottenburg möchte das getestete SOLO Konzept als festen Bestandteil in den Praxisablauf integrieren und künftig so Patienten langfristig an sich binden.

Das Problem

Den bisherigen konventionellen Prophylaxepatienten ist kein Unterschied zwischen der üblichen professionellen Zahnreinigung und der gesondert ausgearbeiteten SOLO Prophylaxe bekannt.

Bedeutet die Patienten sind sich nicht über die nachhaltigen Nutzen bewusst. Nun gilt es bei der geplanten Patientenansprache und -gewinnung unter genauer Beachtung der UWG die Vorteile gesondert anzusprechen.

Planung & Umsetzung

Nach einer Bedarfsanalyse mit der Inhaberin Frau Calligaro hat sich Zahn-Kumpan detailliert über das SOLO Konzept informiert und alle Inhalte 100% eigenständig entwickelt.

Dadurch fällt kein extra Zeitaufwand für den Kunden an. Reibungslose Absprachen führen zu einer sorgenfreien Umsetzung.

Phase I

Vorarbeit & Anpassung

Phase II

Integration & Erstellung Landingpage

Resultat der Zusammenarbeit

(nach 6 Wochen)

31

Terminbuchungen

655

Euro Budget

≈ 21 €

Pro Wunschpatient
Diese Resultate pro Termin verbessern sich durch Optimierung der Werbung in den ersten 6 Monaten kontinuierlich.

Bei der SOLO Prophylaxe profitiert die Zahnarztpraxis von einer langen Patientenbindung (bei konstantem Umsatz) und der niedrigen Absprung- und Wechselrate des Patienten.

2. Fallstudie in der Praxis

Gezielte Wunschpatienten auf dem Land

Zahnarztpraxis Frickingen
in Baden-Württemberg
Anforderungen
Patientengewinnung von Patienten mit dem Wunsch nach Zahnersatz.
Vorhaben
Dr. Moritz Geiger ist Inhaber der ländlich gelegenen Zahnarztpraxis Frickingen. Er hat sich an Zahn Kumpan zur Steigerung der Nachfrage für Zahnersatz gewandt, damit sich der CEREC amortisiert. In einer Umgebung mit weniger als 10.000 Menschen je 15 km ist es wichtig vorerst an Bekanntheit zu gewinnen.

Das Problem

Patientengewinnung für Zahnersatz auf dem Land ist wahrscheinlich einer der anspruchsvollsten Anforderungen, die bisher an Zahn-Kumpan gestellt wurden. Unser größtes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden und realistische Zielvereinbarung. 

Laut aerztezeitung.deerwirtschaftet eine Zahnarztpraxis heute (2014) rund 50 Prozent ihres Umsatzes durch Privatleistungen. Also entweder mit Privatversicherten oder über Zuzahlungen von gesetzlich Versicherten. In ländlichen Regionen mit einer geringeren Kaufkraft seien jedoch deutlich weniger Patienten in der Lage zusätzlich Geld für hochwertigen Zahnersatz oder Implantate auszugeben.”

Planung & Umsetzung

Die interne Recherche für das Suchvolumen der behandlungsspezifischen Begriffe in der Umgebung zeigte uns die zu erwarteten Klicks. Zusätzlich war das lückenlose Curriculum Vitae des Zahnmediziners und die Praxisgeräte ein hervorragendes Fundament mit dem wir die Botschaft nach außen tragen konnten.

Es war möglich die Entfernung von 20km auf 70km zu erweitern, da durch die Ausrichtung der Zahnarztpraxis die richtigen Patienten bei ihrer digitalen Suche angesprochen werden konnten.

Phase I

Vorarbeit & Anpassung

Phase II

Umsetzung

Resultat der Zusammenarbeit

(nach 4 Wochen)

38

Terminbuchungen

924

Euro Budget

≈ 24 €

Pro Wunschpatient

Diese Resultate sind Ergebnisse nach einigen Monaten Betreuung. Für diese Ergebnisse gibt es keine Garantie und diese können je nach Standort und Behandlung abweichen.

Wir sind sehr glücklich diese Zahlen in den Sommermonaten eingefahren zu haben, da das Sommerloch ein bekanntes Ausbleiben von Patienten mit sich bringt.

Schreiben Sie uns

Kontakt

Kontakt

Adresse

Gorgasring 15
13599 Berlin

SChreiben Sie uns

Zahn-Kumpan

Social Media

Instagram

Facebook

Copyright 2021,
Zahn-Kumpan