Zahnarztbewertungen
löschen lassen -
Schritt für Schritt Anleitung

Bewertungen heutzutage…
sind die fundamentale Grundlage bei der Arzt- bzw. Zahnarztauswahl. Schon längst geht der suchende Patient nicht nur zum Nächstbesten aus der Umgebung, sondern sucht gezielt Zahnmediziner, die einen guten Ruf innehaben.

Egal ob JAMEDA, GOOGLE oder SANEGO, der künftige Patient achtet auf Ihre Reputation. Aus diesem Grund ist Ihnen als Zahnmediziner bekannt, dass Sie nicht nur präsent sein müssen, sondern auch positiv auffallen müssen. Denn Ihr Ruf ist Ihnen immer ein Schritt voraus, wenn Sie die richtigen Neupatienten organisch gewinnen möchten.

Umgang mit negativen Bewertungen am Beispiel Jameda:

Falls eine Bewertung gegen die genannten Richtlinien verstößt, können Sie die Löschung der Bewertung beantragen.

  1. Über den Button “Problem melden” unterhalb des jeweiligen Beitrags kann ein Antrag auf Löschung eingereicht werden.
  2. Die Kontaktdaten des Antragstellers (Arzt) müssen hinterlegt werden.
  3. Eine umfassende Freitext-Begründung dient als Grundlage für die darauffolgende Prüfung.
  4. Die betroffene Bewertung wird bis zur Klärung offline gestellt.
  5. Wird dem Antrag stattgegeben und ist die Bewertung unrechtmäßig, löscht Jameda diese umgehend.

Vorweg: Die Negativbewertungen werden nur gelöscht, wenn die Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen.

Es ist äußerst wichtig, wie Sie die Bewertung bei Jameda deklarieren. Wir haben die am häufigsten genannten und von Jameda akzeptierten Begründungen für Sie aufgelistet.

Hier sind einige Gründe zur Beantragung des Löschvorgangs:

Grund Aussage
Schmähkritik „Rufschädigung und keiner sachlichen Diskussion dient Mülldeponie“
Beleidigung „Dummköpfe“
Unwahre Tatsachenbehauptung „Zahnarzt kommt immer besoffen zur Arbeit“
Vollständige Namen genannt „Frau Sabine Mustermann hat…“

Aufatmen nach der aktuellen Rechtsprechung der Ärzteschaft:
Der Patient muss mithilfe von Behandlungsunterlagen nachweisen, dass eine Behandlung in der negativ bewerteten Praxis überhaupt stattgefunden hat.

Dies wurde im Präzedenzfall LG Hamburg, Urteil vom 12.01.2018 (Az. 324 O 63/17) beschlossen als ein Gast ohne jegliche Angaben eine 1-Stern-Bewertung für einen Gasthof abgegeben hat.

Umgang mit negativen Bewertungen am Beispiel Google:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Google My Business Profil ein.
  2. Finden Sie den Beitrag.
  3. Klicken Sie auf den Beitrag für die Einzelansicht.
  4. Daneben sind drei Punkte (siehe Bild)
  5. Auf diesem Weg können Sie unangemessene Beiträge in jeglicher Form melden.

Der oben beschriebene Weg ermöglicht nur das Melden der Bewertungen. Dies ist noch kein Löschungsantrag. Dafür stellt Google selbst dieses Online-Formular zur Verfügung.

Hier finden Sie den Beitrag vom Google Support für die Entfernung von Rezensionen bei Google My Business: Google Support Link

Bei welchen Angaben löscht Google die Bewertungen?

  • Werbung, Spam oder falsche Inhalte
  • Nicht themenbezogene Inhalte
  • Illegale oder eingeschränkt zulässige Inhalte
  • Sexuelle oder anstößige Inhalte
  • Beleidigungen, Belästigungen und Mobbing
  • Identitätsdiebstahl
  • Interessenkonflikte

Wie lange dauert es bis Google Bewertungen löscht?

In der Regel dauert es 2 – 4 Wochen bis Ihr Anliegen geprüft wird. Die geforderte Löschung kann danach einige Minuten in Anspruch nehmen oder wiederum zu weiteren Prüfungen herangezogen werden.

Von wo kommt die E-Mail, die mit Ihnen Kontakt aufnimmt?
[email protected]

Was sollten Sie tun, wenn kein Erfolg in Aussicht ist?

Die letzte und manchmal sogar die erste Lösung ist der Anwalt. Hier sind Erfolgsaussichten größer.

Für eine preiswerte Lösung sind wir auf deinguterruf.de gestoßen. Dieser nimmt eine feste Pauschale von 69,90 €.

Falls Sie den direkten Weg zum Anwalt bevorzugen, können Sie diesen Online Anbieter in Anspruch nehmen. Spart Zeit und graue Haare.

Infografik der relevantesten Bewertungsportale

In dieser Infografik haben wir die relevantesten Bewertungsportale für Zahnmediziner zusammengefasst. In 3 Schritten erfahren Sie, wie Sie Bewertungen melden können.

Reaktion auf Negativbewertung

Eine negative Bewertung von einem Patienten wird veröffentlicht und Sie fragen sich erst einmal, ob diese überhaupt der Wahrheit entspricht.
Falls es keine behandlungsspezifische Negativbewertung sein sollte, könnte es helfen Verständnis für den Unmut des Patienten zu zeigen. Folgend zeigen wir einen vielveresprechenden Weg über eine versöhnliche Stimmung auf. 

Bedanken Sie sich für die Rezension

Trotz der Unzufriedenheit der Negativbewertung sehen Sie die Kritik als Gunst der Stunde. Vielleicht gibt es Punkte die verbessert werden können. Kopieren und passen Sie gerne den Text an:

Sehr geehrte/r Frau/Herr XY,
​zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unsere Praxis zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Patienten sich wünschen und können darauf reagieren…

Um detaillierte Schilderung der Probleme bitten

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder der unzufriedene Patient äußert sich erneut – oder eben nicht. In jedem Fall sehen interessierte Leser (also mögliche Zukunftspatienten), dass Sie Kritik ernst nehmen und Ihren Betrieb stets verbessern wollen. Da ist es ratsam zeitnah nach der Kritik mit einer persönlichen Antwort zu reagieren.

Wie könnte das aussehen?
Beispiel 1:
Es ist sehr schade, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns enttäuscht sind. Wenn Sie uns mitteilen, was Sie im Detail gestört hat, werden wir uns schnellstmöglich mit dem Problem befassen und eine Lösung finden. Patientenzufriedenheit ist uns wichtig, deshalb tut es uns leid, dass Sie nicht zufrieden waren. Um unsere Praxis zu verbessern, sind wir jedoch auf konkretes Feedback angewiesen – nur so wissen wir, für welche Probleme Lösungen gefunden werden müssen.

Beispiel 2:
Wir bedauern sehr, dass Sie eine suboptimale Erfahrung gemacht haben. Vielleicht möchten Sie uns genauer beschreiben, was Sie gestört hat? Dann sind wir in der Lage, die Probleme zu lösen und uns zu verbessern.

Bewertung im Google Kosmos

Warum sind Bewertungen bei Google My Business bzw. Google Maps so wichtig?
Die meistbesuchte Seite im Internetkosmos sind Googletools und die bereitgestellte Kartenfunktion Google Maps ist einer der ersten Anlaufstellen für Neupatienten.
Laut Google ist das Rezept für bessere Auffindbarkeit die Positionierung durch positive Google Bewertungen und ein vollständig ausgefülltes Google My Business Profil.

Als lokale Dienstleister empfiehlt sich der Google My Business Eintrag und kann die Absicht lokaler Suchanfragen bei “Zahnarztpraxis”, “Zahnklinik”, “Oralchirurg” oder auch “Kieferorthopäde” direkt auf Sie zuweisen.
Für nachhaltiges Dentalmarketing stehen wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch oder mit unseren 24/7 erreichbaren Artikeln gern zur Verfügung.

Starten Sie Ihren Weg zur digitalisierten Praxis mit uns
Unser Performance-Experte analysiert gerne mit Ihnen Potentiale und mögliche zeitliche Einsparungen in der Praxis.
Schreiben Sie uns
Kontakt
Kontakt
Adresse

Gorgasring 15
13599 Berlin

SChreiben Sie uns
Zahn-Kumpan
Copyright 2021,
Zahn-Kumpan